24. August 2017

Kunstwerkekinder »Wir sehen anders«

 

 

Kunst im Rahmen frühkindlicher Bildung

“Vorsicht Kunst” ist für Vorschulkinder nicht vorstellbar, die freie Sicht auf Mensch und Welt stellt sich mit den Augen der Kinder anders dar und ist für den erwachsenen Menschen durchaus lehrreich: Kinder erleben Kunst mit echter Neugier und Begeisterung. Kunst bereichert ihren Alltag und verschafft ihnen neben der Sprache eine weitere Ausdrucksmöglichkeit. Die freie Kreativität bedeutet auch, “mal um die Ecke zu denken”.

“Frühkindliche Kulturelle Bildung hat nicht das Ziel, kleine Künstlerinnen und Künstler zu erschaffen; es geht vielmehr darum, durch unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen eine Sensibilisierung der sinnlichen Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit anzuregen. (Birgit Ludwig-Weber, in Katalogtext “Kunstwerkekinder”)

Die Galerie würdigt mit dieser Ausstellung den Einsatz für Kunst mit Kindern und gratuliert allen teilnehmenden Kindern und Erziehern zu diesem großartigen Projekt. Ein Katalog zur Ausstellung unterstreicht die Wertigkeit des Kunstprojektes.

siehe dazu mehr in der [Pressemitteilung] und der [Einladung]